St.-Georg-Reisen

Prof. Dr. Jörg Friedhelm Venzke und Karin Fuge-Venzke führen für die St. Georg-Stiftung Sottrum sehr interessante Reisen durch. Die letzte Studienreise in 2019 ging nach Norwegen. 

Die St. Georg-Stiftung bietet eine neue Studienreise an:

Sardinien –
Geheimnisvolle Insel im Mittelmeer

Diese Reise fiel coronabedingt aus und wird vorraussichtlich auf das nächste Jahr 2021 verschoben.

Ausgedehnte Hochebenen, Stufenlandschaften und riesige fossile Dünen machen die größte Insel des Mittelmeeres zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Mittelalterliche und barocke Orte vermitteln eine zeitlose Atmosphäre, weit weg von bekannten Touristengebieten wie der Costa Smeralda und der Costa del Sud (denen wir aber auch einen Blick gönnen).

Nuraghen – frühgeschichtliche Tempelstätten, Stelen, Menhire und Riesengräber (Tombe di Giganti) liegen in der Weite als stumme Zeugen vergangener Kulturen.

Phönizier, Römer, Vandalen, Sarazenen, Genueser und Spanier haben Kultstätten und Wehrtürme hinterlassen. Aus der jüngeren Vergangenheit zeugen die „Murales“ – die Häuserbemalungen vom unbeugsamen Willen der sardischen Hirtenvölker.

Landschaftlich beeindruckt das gebirgige Innere ebenso wie die über 1800 km umfassende, stark gegliederte Sand- und Felsenküste.

Sardiniens geographisch historische Einzigartigkeit wird durch erlesene Köstlichkeiten aus Weinbergen und Küche abgerundet.

Unsere Route wird uns rund um die Insel ebenso wie ins Innere und auch zu vorgelagerten Inseln führen (Badezeug sollte bereitgehalten werden).

Die genaue Route und die Übernachtungsorte werden wir anlässlich eines Vortreffens vorstellen.

Reiseveranstalter: ECC-Studienreisen – kirchliches und kulturelles Reisen, Frankfurt

Bustransfer: Schmätjen-Reisen, Ottersberg

weitere Informationen

Karin Fuge-Venzke &
Prof. Dr. Jörg Friedhelm Venzke
Lessingstr. 6
27367 Sottrum
Tel.: 04264-584