Bild: © Anette Meyer

Gruppen für Erwachsene

Gruppen und Kreise

  • Der Freitagstreff im Gemeindehaus findet aufgrund der Verköstigung nach Abstandsgebot und mit Tragen einer Maske beim Verlassen des Platzes statt.

  • Gruppengesang findet, abgesehen von Chor Gruppen, die anderen Vorgaben unterliegen, mit Maske statt.

  • Die Gruppen im Gemeindehaus führen vorerst weiterhin ihre Kontaktlisten.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen, die dem Schutz aller Gruppenteilnehmer dienen.

Unter dieser Rubrik finden Sie viele Aktiviäten unserer Gemeinde.
Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Die aufgeführten Kontaktpersonen geben gerne Auskunft.

...treffen sich freitags von 19.30 bis 21.30 Uhr

Kontakt über 04264-9376

AM ANFANG WAR DAS WORT ...

Vor etwa viereinhalb Jahren begründete unser damaliger Gemeindepastor Theodor Adam das sogenannte „Bibelmarathon“. Ein Kreis von zehn bis fünfzehn Interessierten begann im Herbst 2016, gemeinschaftlich die Bibel zu lesen, Buch für Buch, Kapitel für Kapitel, Vers für Vers. Dies geschah und geschieht immer noch im Rahmen einer Wochenschlussandacht an jedem Freitagabend um 17:30 Uhr. Seit dem Frühjahr 2019 steuert Pastor Olaf Feuerhake mit seinen Impulsen unsere Diskussionen über die gelesenen Texte. Zum Ende des Kirchenjahres 2020/21 schließen wir mit dem „Gebet des Manasse“ nach 1115 Seiten (Lutherübersetzung von 2017) das Alte Testament und die Apokryphen ab. In der Adventszeit beginnen wir dann mit dem Neuen Testament.

Wenn Sie Lust haben mitzumachen als Zuhörer und Gesprächspartner und vielleicht auch als Leser, kommen Sie gerne zu unserem Kreis. Sie werden alte bekannte Geschichten und Weisheiten wiederfinden, aber auch viel Neues und vielleicht Unbekanntes, auf jeden Fall aber viel Bedenkenswertes entdecken. Die Bibel hat so viel zu bieten!

  • Siehe auch DER SOTTRUMER.
    Das Magazin für die Samtgemeinde Sottrum, April 2019 (Verlagsbeilage der Rotenburger Kreiszeitung).

Einmal im Jahr finden in ökumenischer Zusammenarbeit mit der Christengemeinschaft Ottersberg vier bis fünf Gesprächsabende zu ausgewählten Bibeltexten statt.

Von Januar bis März 2019 wurde das "Vaterunser" behandelt. Im nächsten Jahr sind Fünf Abende mit der Bibel –„Ökumenischer Evangelienabende“ geplant.

In diesem Jahr stand "das Leben Jesu bis zur Taufe" im Mittelpunkt der fünf Abende mit der Bibel. Pastor Thomas Demele (Christengemeinschaft Ottersberg) und Pastor Dietmar Meyer (St. Georg Sottrum) luden herzlich zur Arbeit an insgesamt sechs verschiedenen Bibeltexten aus dem Matthäus- und dem Lukasevangelium ein. Mit dabei: Bilder zu den jeweiligen Geschichten vom „Grabower Altar“  (Meister Bertram, 14. Jh.).

Die Veranstaltungen finden abwechselnd in Ottersberg und Sottrum statt.

Die Abende beginnen jeweils um 18.30 Uhr mit einer kurzen Andacht und gehen dann über in das offene Gespräch. Hintergrundinformationen und Gesprächsanregungen geben die Pastoren. Der Abend endet um 19.45 Uhr. Im Anschluss gibt's Tee o.ä., für alle, die noch bleiben können.

 

Leitung und Informationen: Pastorin Hilke Bauermeister, Tel. 04264-2089, monatliche Treffen.

Diese Gruppe besucht die älteren Gemeindeglieder zu Geburtstagen.

Wir besprechen, wie die Besuche verlaufen sind und verteilen die anstehenden Besuche neu. Außerdem beschäftigen wir uns mit Themen wie z.B. Umgang mit Demenzerkrankten, Hospizarbeit etc., die bei Besuchen eine Rolle spielen.

Neue Mitglieder sind ganz herzlich willkommen.

Raum für intensive Gespräche oder kurze Begegnungen bei schöner Atmosphäre und einer Tasse Kaffee sowie Kleinigkeiten zu essen. Dazu hin und wieder Künstlerisches, Kulturelles und Handwerkliches. Immer mit Tischgebet und kurzer christlicher Gedankenanregung.
Herzliche Einladung an jedermann - eine freiwillige Spende am Ausgang ist hilfreich.

Der Freitagstreff für Senioren in der Kirchengemeinde Sottrum startet am Freitag, dem 3. Juni um 9.30 Uhr im Gemeindehaus in der Kirchstraße neu. Dieser findet noch mit begrenzter Teilnehmendenzahl statt. Gäste, die am gemeinsamen Frühstück teilnehmen möchten, können sich unter der Telefonnummer 04264/588 anmelden.

Freitags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr.

Was wir unternehmen und anbieten:

Monatliches Treffen.

Wir treffen uns immer an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Gemeindehaus zu einer gemütlichen Runde. Wir sprechen über alles, was uns interessiert, seien es allgemeine gesellschaftliche Themen, Vorschau und Nachbesprechung von unseren Veranstaltungen. Oft wird ein spezielles Thema behandelt bzw. vorgelesen.

Männerfrühstück.

Seit vier Jahren gestaltet die Männerrunde vierteljährlich ein sehr gut besuchtes Männerfrühstück. Im Anschluß an ein reichhaltiges Frühstück gibt es immer einen interessanten Vortrag (meistens mit PowerPoint-Unterstützung) zu hören. Musikalisch und theologisch begleitet wird der Vormittag in der Regel von einem Pastor.

Männerrunde unterwegs.

Dreimal im Jahr unternimmt die Männerrunde einen Ausflug zu einem kulturellen Thema. Ziel dieser interessanten Ausflüge sind nicht nur kulturelle, sondern auch interessante Bereiche der Technik.

Zusammengefaßt erhoffen wir uns von unseren Aktivitäten neue, interessante Gesichtspunkte und Perspektiven

Förderung eines guten Gemeinschaftsgefühls in freundschaftlichem Zusammensein.

Was Männer glauben – wie Männer leben – was Männer interessiert – wie Männer ihre Kirche sehen … hier finden Sie Angebote der Landeskirche Hannover

und eine Auswahl der stattgefundenen Vorträge:

Treffen: mittwochs 20.00 bis 21.30 Uhr

Kontakt über 04264 - 1749 sowie 04264 - 9342